Unser Prinzip: Der Mensch steht im Mittelpunkt

 

Bei unserer therapeutischen Tätigkeit geht es vor allem darum, mit individuellen Lösungen für Ihre Gesundheit und Ihr persönliches Wohlbefinden zu sorgen. Moderne Technik, ein geschultes Team, regelmäßige Fortbildungen und der Blick auf aktuelle Behandlungsmethoden sind für uns dabei eine Selbstverständlichkeit. Abgerundet wird unser Profil durch jahrelange Erfahrung in sämtlichen Bereichen der Physiotherapie und einem großen Kreis zufriedener Patienten.

 

Hier ein Überblick über unsere Behandlungsmöglichkeiten:

  • Krankengymnastik

  • Krankengymnastik auf Neurophysiologischer Grundlage(PNF, Bobath Erwachsene)

  • Vojta Therapie Erwachsene

  • Manuelle Therapie

  • Manuelle Lymphdrainage

  • Kiefergelenkbehandlungen/CMD

  • Medizinisches Aufbautraining

  • Orthopädische Rückenschule

  • Ergonomie Training

  • McKenzie

  • Kartierung bei Fibromyalgie  www.guaifenesin.de

  • Osteopathische Techniken

  • Cranio-Sacrale Osteopathie

  • Skoliose Therapie

  • Dreidimensionale Skoliosetherapie  nach Katharina Schroth

  • Dorn Wirbelsäulentherapie und Breuss-Massage

  • Kinesiologisches Taping nach Dr. Kenzo Kase / Sport -Tape

  • Akupunktmassage/Akupressur

  • Triggerpunkt – Myofaszientechnik

  • Fußreflexzonentherapie

  • Medical Nordic Walking

  • Golfphysiotherapie

  • Naturmoor/Fango/Heiße Rolle/Heißluft

  • Kryotherapie/Eis

  • Elektrotherapie/Ultraschall Therapie

  • Hausbesuche

        ...und vieles mehr

 

 

Physiotherapie

Die Physiotherapie, manchmal noch als Krankengymnastik bezeichnet, ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt werden soll.

 

Krankengymnastik
Die Krankengymnastik kann sowohl aus passiven, als auch aktiven Elementen bestehen, die zur Wiederherstellung der vollen Funktionsfähigkeit der verletzten Körperregion dient. Sie umfasst: Dehnungen und Massagen, Mobilisation und Bewegungsförderung, funktionelle Bewegungsübung und Kräftigung, Koordination und Stabilisation

 

Manuelle Therapie
Manuelle Therapie beinhaltet spezielle Handgrifftechniken, die eine Bewegungsstörung der Gelenke lokalisiert, analysiert und beseitigt. 90% der Probleme bei Patienten liegen im Gelenkbereich, daher ist die Manuelle Therapie in der Physiotherapie essenziell.

 

Vojta Therapie

Vojta-Therapie wird bei Störungen des zentralen Nervensystem  sowie des Haltungs- und Bewegungsapparates   eingesetzt und eignet sich für Patienten jeden Alters. Mit Hilfe der Vojta-Methode können physiologische Bewegungsabläufe wie Greifen, Drehen, Aufrichten und Laufen durch Aktivierung genau definierter Zonen am Körper abgerufen werden

 

Massage
Medizinische Massagen sollen einen langanhaltenden, schmerzlindernden Effekt haben. Sie sind keine Wellnessmassagen. Unsere Therapeuten beherrschen folgende Massagetechniken: Klassische Massage, Faszientechniken, Trigger-Punkt-Behandlung, Akupressur, Schröpfmassage, Cyriax (Querfriktion)

 

Manuelle Lymphdrainage
Diese manuelle Behandlungstechnik dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie ödematöser Körperregionen (Schwellungen), wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine), welche nach Traumata oder Operationen entstehen können.

 

Kiefergelenks-Therapie / Craniomandibuläre Dysfunktion
(Craniomandibuläre Dysfunktion, CMD) ist ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke. Durch Manuelle Therapie und Triggerbehandlung kann man muskuläre Verspannungen reduzieren und Gelenkfehlstellungen bzw. – funktionsstörungen beseitigen.

 

 

Physikalische Therapie

Die Physikalische Therapie ist ein Unterbereich der Physiotherapie und fasst medizinische Behandlungsformen zusammen, die auf physikalischen Methoden beruhen, wie zum Beispiel Elektrotherapie, Wärme, Eis und Kinesiotaping.

 

Elektrotherapie/Ultraschall
Elektrotherapie oder Elektromedizin ist die Bezeichnung für therapeutische Anwendungen von elektrischem Strom in der Medizin und in der Physikalischen Therapie. Unsere Partner von Zimmer (Marktführer seit über 30 Jahren) statten uns mit den innovativsten Elektrotherapiegeräten aus.

Anwendungen sind:
Schmerztherapie, Muskeltherapie, Muskelrehabilitation, Durchblutungsförderung, Trophikverbesserung

 

Wärme

Wärmetherapie besteht aus Moorpackungen, Heiße Rolle, Ultraschall und Rotlicht.

Bewirkt Durchblutungsverbesserung, Stoffwechselanregung, Entgiftung, Muskeldetonisierung, Schmerzlinderung.

Wir verwenden hochwertige Einweg-Naturmoorpackungen. Das Nährstoffreiche Moor hat einen Huminsäurewert von 25 % und eine erstklassige, gleichbleibende Qualität.

 

Eis-Therapie
Unter Eis-Therapie, auch Kryotherapie genannt, versteht man die Anwendung von Eis zu therapeutischen Zwecken. Durch verschiedenartige Anwendungsformen mit unterschiedlichen Einwirkzeiten sollen Selbstheilungsprozesse unterstützt werden. Anwendungsformen sind: Eisbeutel, Silikatkompressen (Kryopack) oder Eismassage.
Eis bewirkt eine: Schmerzlinderung, Entzündungshemmung, Ödemverminderung, Funktionsverbesserung von Muskeln und Gelenken

 

Kinesiotaping
Kinesiotaping-, K-Activetaping, Kinematictaping, Chirotaping, Pinotaping, Meditaping- oder K-Taping ist eine Therapiemethode für schmerzhafte Erkrankungen, insbesondere des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates.

Sie dient zur Stabilisation, Muskelanregung und Durchblutungsverbesserung und Lymph-Entstauung

 

 

 

Ein Schwerpunkt des physiotherapeutischen Handelns ist die Zusammenarbeit mit anderen

Berufsgruppen im interdisziplinären Team.

 

In folgenden medizinischen Fachdisziplinen ist die physiotherapeutische Arbeit integriert:

Orthopädie, Traumatologie und Chirurgie

Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik

Onkologie, Palliativmedizin

Gynäkologie, Urologie

Innere Medizin

Sportmedizin  

Pädiatrie

Geriatrie

 

 

Sie haben Fragen zu unseren Therapiemöglichkeiten?

 

dann Rufen Sie uns bitte unter:

PHYSIO WHO  07071 640 440

PHYSIO WANNE  07071 770 60 44

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Physiotherapie Praxis Gorlow Inh. Andreas Gorlow